„LEZZZ GO LEHRE“: ÖSTERREICHISCHE POST LIEFERT NEUE LEHRLINGSKAMPAGNE AB

Die Österreichische Post hat dieses Jahr knapp 200 Ausbildungsplätze für Lehrlinge zu vergeben. Der Markt für talentierte Lehrlinge ist dabei noch umkämpfter als die Charts der beliebtesten TikTok-Songs. Was beide Bereiche verbindet? Eine neue Generation verändert nicht nur die Popkultur, sondern auch die Anforderungen an Unternehmen, wenn es darum geht, junge Menschen für sich zu begeistern. Aus diesem Grund haben es sich die Post und ihre Customized Hub Agency „VIOLET“ zum Ziel gesetzt, das Lehrlingsprogramm 2022 in einem neuen, frischen Gewand zu präsentieren – und um eine neue Generation von einer Karriere bei der Post zu überzeugen.
 
Die Herausforderung bestand zum einen darin, krisensichere Stabilität und zukunftsfitte Perspektiven des innovativen Unternehmens Post kommunikativ zu verbinden. Zum anderen sollte auch ein Weg gefunden werden, auf Augenhöhe mit einem jungen, digitalen und aufgeklärten Publikum in Kontakt zu treten.
 
DIE LEHRE, DIE EINFACH ABLIEFERT
Also macht die Post, was sie am besten kann: nämlich auf allen Ebenen (ab)liefern. Mit TikTok im Hinterkopf und Österreichs Lehrlingen im Fokus, werden Werte wie Stabilität, Zukunftssicherheit und Teamwork visuell in eine digitale und bunte Welt übersetzt, die den Nerv einer ganz neuen Generation trifft. Eine Generation, die den Arbeitsmarkt gerade auf den Kopf stellt und der vor allem eines wichtig ist: Sie will ihren eigenen Weg gehen. Unter dem Kampagnenclaim „Lezzz Go Lehre“ stellt die Post seit 7. Februar genau diesen Weg in den Fokus.
 
Konzipiert wurde die Kampagne von „VIOLET“, sie umfasst Online und Social Media, Print, Out-of-Home und Hörfunk. Für die filmische Umsetzung wurde Wiener Klappe mit Regisseur Roland Schafek sowie dem Motion Design Studio Sagberg beauftragt, der Soundtrack stammt von den FM4-Newcomer*innen Kenji Araki feat. Adaolisa.
 
Mehr Informationen zur Lehre bei der Post unter: post.at/lehre

Bild: Sujet "Lezz go Lehre" (© Österreichische Post AG)
Video: Hero Spot, 45 Sekunden (© Österreichische Post AG)

 
CREDITS
Client: Österreichische Post AG
Agentur: VIOLET
Produktion: Wiener Klappe
 
Director & DOP: Roland Schafek
Art Direction & Motion Graphics: Sagberg
Musik: Kenji Araki feat. Adaolisa
Fotos: Karo Pernegger

 
RÜCKFRAGEHINWEIS FÜR MEDIEN:
Österreichische Post AG
Mag. Ingeborg Gratzer
Leitung Presse & Interne Kommunikation
Tel.: +43 57767 32010
[email protected]

Lehrlinge_KeyVisual Filiale_jpg.jpg
1.16 MB
Hero_16x9_Online.mp4
157.06 MB